Goldener Wanderherbst im ASTORIA

Die Hitze des Sommers ist vorbei, die Natur hüllt sich in ein buntes Kleid und die klare Herbstluft gewährt Fernblick wie zu sonst zu keiner anderen Jahreszeit. Raus in die Natur und die großartige  Bergwelt erobern,  heißt es jetzt bei uns in Seefeld!

Die Seefelder Bergwelt für Genusswanderer, Bergfexe und Naturliebhaber

Wir haben bei unseren Gästen festgestellt, dass es drei Wandertypen gibt. Für sie alle ist in Seefeld, das über 650 km Wander-, Berg- und Kletterrouten verfügt, etwas dabei:  Genusswanderer, oft begleitet von ihren vierbeinigen Lieblingen,  erleben durch die Lage am Hochplateau  von breiten und ebenen Promenaden aus die imposante Seefelder Bergkulisse ganz entspannt. Ambitionierte Bergfexe können täglich neue Touren im Wettersteingebirge,  Karwendel und Co entdecken und legendäre Gipfel wie die Birkkarspitze auf über 2.700 m oder die Grubenkarspitze auf über 2.600 m erklimmen. Familien, Naturliebhabern und allen, die beim Gehen auch den Geist aktivieren möchten, bieten Themen- und Erlebniswege wie z.B. der „Eiszeit-Weg“, der „Mental-Power-Weg“ oder der „Bienenlehrpfad“ Spannendes und Wissenswertes.  Wer noch mehr über das große Angebot an Touren wissen oder sich  schon vorab gut vorbereiten möchte: Auf der Homepage der Olympia Region Seefeld werden eine Vielzahl von Wanderungen genau beschrieben – da findet jeder seine ganz persönliche Lieblingstour! https://www.seefeld.com/wandern/bergtour

Wandern mit Walter

All jene, die sich doch lieber auf die Erfahrung und das Insider-Wissen eines Einheimischen verlassen und nicht gerne alleine die Bergewelt erkunden, können sich unter die kundige Führung unseres Astoria Wanderführers Walter begeben – er zeigt unseren Gästen von Montag bis Freitag seine Lieblingsplätze in der Seefelder Bergwelt und weiß viel über die Berge zu erzählen!

Rasten & jausnen

Zu einer richtigen Wanderung gehört natürlich auch eine zünftige Jause: Bei uns im Astoria kann man sich einen Rucksack leihen und ihn von der Küche mit lokalen Köstlichkeiten füllen lassen, um sie dann auf dem Berg oder der Alm weitab von Stress, Lärm und Hektik zu genießen – denn nach einem ordentlichen Marsch schmecken Speck, Käse & Co nochmals so gut!

Relaxen & genießen

Und wenn man dann vom Berg, der Alm oder von der großen Hunderunde zurückkommt, wird es gemütlich: Denn wer den ganzen Tag über draußen an der frischen Luft aktiv war, sollte danach im Astoria Spa Chalet relaxen und vielleicht von der Panorama Sauna aus nochmals einen Blick auf die Gipfel im Abendlicht werfen. Beim anschließenden Gourmet-Dinner werden dann für den nächsten Tag neue Kräfte getankt und dann sinken wir müde und zufrieden ins Kissen. So sieht  ein perfekter Tag im Herbst bei uns in Seefeld aus!