30.09.2020

Wandervergnügen mit Ihrem Vierbeiner

Wandervergnügen mit Ihrem Vierbeiner

Gemeinsam mit dem Vierbeiner die Natur erkunden und unvergessliche Momente erleben: Wanderungen mit Hund sorgen für Glücksgefühle bei Mensch und Tier. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps und Routenvorschläge.

Ob entspannt bei Wiesenwanderungen, aktiver bei Bergwanderungen oder erfrischend bei Seewanderungen: Das Schönste am Urlaub mit Ihrem Hund ist doch die gemeinsam verbrachte Zeit. Zudem kann man beim Wandern mit Hund den Alltag hinter sich lassen, die Natur genießen und noch etwas für die Fitness von Zwei- und Vierbeiner tun.

Wandern ist mit der richtigen Ausrüstung zudem zu jeder Jahreszeit möglich. Doch das Schönste ist: Die Wanderung mit Ihrem Hund schweißt Sie zusammen und macht Sie zu einem unschlagbaren Team!

 

 

 

Drei Seen-Rundwanderung am Seefelder Plateau

Vor der WM-Tennishalle in Seefeld führt der Weg über die Möserer Mähder mit einer kurzen Steigung in Richtung Mösern. Bei der letzten Wegkreuzung wählt man den rechten Pfad zum Möserer See. Nach Umrundung des Sees geht es 10 Minuten eine Asphaltstraße bergab zum Gasthof Menthof und von dort aus auf dem Pirschtsteig in Richtung Lottensee. Kurz vor dem Lottensee mündet der Pirschtsteig in eine Asphaltstraße, der man kurz folgt. Weiter geht es zur Ferienkolonie Wildmoos mit dem Wildmoossee und zu der bei Gästen und Einheimischen bekannten und beliebten Wildmoosalm. Kurz nach der Wildmoosalm führt der Hörmannweg rechts in den Wald zurück nach Seefeld.

Länge: 12,3 km
Dauer: 4 h
Schwierigkeit: mittel

expand_less
Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist für unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!